Kroatien

Premantura

Der idyllische Ort Premantura liegt auf der, zum Teil als Naturschutzgebiet ausgewiesenen Halbinsel Kamenjak im Süden von Istrien. Heute ist das vom satten Grün umgebene Premantura einer der beliebtesten und schönsten Urlaubsorte für Badeurlauber und Erholungssuchende an der Riviera. Zahlreiche Restaurants bieten hier verschiedenste Fisch- und Meeresfrüchte aber auch leckere Krabbendelikatessen an. Für Premantura spricht die nahe Lage zu verschiedenen beliebten Ausflugszielen. So ist der Ort zur etwa 12 km entfernt vom historischen Stadt Pula und dem Nationalpark Brijuni.

Appartement 21
Appartement mit 30 qm für bis zu 3 Personen
Link zu Details
Link zur unverbindlichen Buchungsanfrage
Appartement 12
Appartement mit 40 qm für bis zu 4 Personen
Link zu Details
Link zur unverbindlichen Buchungsanfrage
Appartement ROO11
Appartement mit 30 qm für bis zu 3 Personen
Link zu Details
Link zur unverbindlichen Buchungsanfrage
Ferienhaus Marko
Appartement mit 60 qm für bis zu 4 Personen
Link zu Details
Link zur unverbindlichen Buchungsanfrage

Zurück

Premantura - Pula - Naturschutzgebiet

Weiter

Verkehrsregeln

Anreise Premantura :
Folgen Sie der Beschilderung nach Pula und danach in Richtung Medulin, aber nicht in Richtung Medulin weiterfahren, sondern geradeaus nach Verudela. Von dort ist Premantura gut beschildert.
Wichtige Hinweise:
Autofahrer müssen beachten, dass in Kroatien auch am Tag mit Licht gefahren werden muss. Es gilt die strenge Null-Promille-Regel, also weder Alkohol noch Drogen sind erlaubt. Untersagt sind Ersatzkanister mit Benzin oder sonstigem Treibstoff mitzuführen. Um nach Istrien zu gelangen, führt die Anreise zuvor durch die Transitländer Österreich und Slowenien, deren Autobahnen und autobahnähnlichen Straßen allesamt gebührenpflichtig sind. Maut wird auch in Kroatien für Autobahnen verlangt. Die schnellste Route nach Kroatien führt über die Tauernautobahn nach Slowenien. Diese Strecke ist vielbefahren und daher während der Hochsaison sehr anfällig für Staus. Will man diese Staus vermeiden, kann man über Salzburg nach Udine und Triest fahren. Besonders spektakulär gestaltet sich die Fahrt entlang der Küstenstraße, der Jadranska Magistrale, die von Italien nach Kroatien führt. Die kurvige und an den steilen Hängen des Küstengebirges verlaufende Straße bietet grandiose Ausblicke auf die Adria.
Mehr Infos unter < Link >

Flage Land Monatsvignette Kurzzeitvignette
Österreich
Katschbergtunnel 11,50 €
25,70 EUR
(2-Monats Vignette)
8,80 EUR
(10-Tages Vignette)
Slowenien
Karawankentunnel
7,20 Euro
(Preis für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen).
30 EUR 15 EUR
(7-Tages Vignette)
Kroatien Die kroatische Maut richtet sich nach der Länge der Strecke. 100 km für
ca. 6,00 €

Wir empfehlen die Vignetten für Osterreich und Slowenien beim ADAC zu kaufen.
Hierfür muss man nicht Mitglied des ADAC sein
Die übrigen Mautgebühren können mit EC-Karte oder Kreditkarte direkt gezahlt werden.

Die Stromspannung ist 220V bei 50 Hz, also identisch zu Deutschland. Es sind keine Adapter für die Steckdosen nötig.

Fisch- und Muschelgerichte sind überall zu empfehlen. In Istrien sind die hausgemachten Nudeln, z.B. Makkaroni mit Fleischsauce oder Gnocci mit Wild und krafi, mit Käse gefüllte Ravioli, zu empfehlen. Es werden hauptsächlich heimische Weinsorten angeboten.
Das Trinkgeld ist nicht bereits im Preis für die Mahlzeiten oder Getränke eingeschlossen. Wenn die Bedienung sich ihr Trinkgeld wirklich verdient hat, dann sollte es etwa 10% des Rechnungsbetrages ausmachen
Empfehlungen:

Restaurant Fra-Kat
Chorvátsko, Selo 58

Da Giovanni
Italienisches Restaurant
Adresse: Selo, 52100, Pula, Kroatien
Telefon:+385 52 575 594
Öffnungszeiten: Heute geöffnet · 08:00–00:00


Restaurant Vernal
Adresse: Croatia, Premantura 7, 52100, Premantura, Kroatien
Telefon:+385 52 575 214

Pizzeria Trattoria Stellina Premantura  
Adresse: Krše 16, 52100, Premantura, Kroatien
Telefon:+385 98 440 999

Vip Caffe  
Adresse: Selo 127, 52100, Premantura, Kroatien
Öffnungszeiten: Heute geöffnet · 07:00–00:00

Beim Geldwechsel in Kroatien bekommt man einen besseren Wechselkurs als beim Tausch in Deutschland. Der Geldwechsel ist in Banken, Wechselstuben, aber auch auf Campingplätzen und in Hotels möglich.
Gängige Kreditkarten werden in den Küstenstädten in Hotels, auf Campingplätzen, bei Autovermietern, in vielen Geschäften und Restaurants gehobener Kategorie akzeptiert.
Kuna (kroatisch für Marder) ist die kroatische Währungseinheit. 1 Kuna entspricht 100 Lipa (kroatisch für Linden).
Der Währungscode ist HRK. Der Umrechnungskurs ist etwa 7,3 Kuna für 1 Euro.

Die Einreise nach Kroatien ist für Haustiere erlaubt, wenn sie gegen Tollwut geimpft worden sind, diese Impfung in den ( neuen, blauen ) internationalen Impfpass eingetragen wurde und wenn die Impfung länger als 15 Tage und nicht länger als 6 Monate her ist. Hunde müssen für die Wiedereinreise in die EU gechippt sein.
Im Ferienhaus Marko sind Hunde erlaubt.
Link: Ferienhaus Marko

In Premantura wird an der Kirche kostenloses WLAN angeboten. In den Appartement ist auch ein Kostenloser WLAN -Anschluss vorhanden.

Tauchen:
Die Strände von Premantura sind ideal für Tauch- und Schnorchel begeisterte. Am Campingplatz Runke werden von der Tauchschule Tauchkurse für Fortgeschrittene mit Wracktauchen angeboten.

Segeln:
Auch für Surfer und Segler ist Premantura wegen seiner günstigen Winde gut geeignet. Eine passende Ausrüstung kann in den Surfschulen gemietet werden. In Premantura wird jedes Jahr Anfang November der Windsurfing Wettbewerb "Hallowind" mit großer Party im Anschluss bestritten.

Sonstiges:
Tischtennis, Minigolf und Fahrradverleih ist auf verschiedenen Campingplätzen möglich.

Hallowind - Jedes Jahr im November findet im Premantura das "Hallowind" statt, ein Treffen internationaler Windsurfer.

Kunsthandwerksmesse - Eine ebenfalls beliebte Veranstaltung ist die Kunsthandwerksmesse, die jedes Jahr Anfang August stattfindet.

Lovreceva Fest - Dieses Fest wird jedes Jahr Mitte August zu Ehren des Schutzpaten des Ortes, dem Heiligen Lorenz zelebriert.

Premantura Open Air - Von Mitte Juli bis Ende August finden im Rahmen des Premantura Open Air - Festivals jährlich, zahlreiche Konzerte und Auftritte verschiedener Künstler statt

Link zu aktuellen Terminen <hier klicken > oder <hier klicken >

In Premantura kann man das ganze Jahr hindurch bereisen. Das mediterrane Klima bietet ideale Voraussetzungen für einen schönen Badeurlaub von Mitte Mai bis Ende September. Es gibt oft warme, lange, manchmal auch heiß-feuchte Sommer. Der Frühling beginnt früh und der Herbst dauert lange. Somit sind Frühjahr und Herbst ideal zum Wandern oder zum Besichtigen der vielen schönen, reizvollen Städtchen entlang der kroatischen Küste geeignet.

00001724

letzte Änderung: 19.11.2017 22:05